Oberösterreichisches Landesarchiv

Verlag
Der Verlag des Oö. Landesarchivs wurde nach 1945 eingerichtet, um ein eigenes Publikationsorgan des Landesarchivs zu schaffen (Mitteilungen des Oö. Landesarchivs 1950 ff.) und die Veröffentlichung wissenschaftlich wichtiger, aber wirtschaftlich wenig attraktiver Werke zu ermöglichen. Einerseits die rege Publikationstätigkeit Prof. Dr. Harry Slapnickas (1973-1984 im Landesarchiv), andererseits das verstärkte öffentliche Interesse für zeitgeschichtliche Themen hat in den letzten Jahrzehnten die Verlagstätigkeit geprägt. Künftig soll auch der Publikation historisch-landeskundlicher Arbeiten wieder mehr Raum gewidmet werden.

 

Wir halten es angesichts neuer Suchmöglichkeiten nicht mehr für sinnvoll, die früher nützliche Kategorisierung unserer Neuerscheinungen in bestimmten Reihen weiter zu führen, und stellen daher ab sofort die Reihen

  • "Ergänzungsbände zu den Mitteilungen des Oö. Landesarchivs"
  • "Forschungen zur Geschichte Oberösterreichs" und
  • "Beiträge zur Zeitgeschichte Oberösterreichs"

als solche ein. Selbstverständlich werden wir weiterhin einschlägige Publikationen zur oberösterreichischen Landesgeschichte und zur Archivistik herausbringen, diese aber nicht mehr bestimmten Reihen zuordnen.

Die Reihen "Mitteilungen des Oö. Landesarchivs" und "Quellen zur Geschichte Oberösterreichs" werden wegen des optisch erkennbaren Seriencharakters beibehalten.

Zum Downloaden
Aufzählungszeichen 1 Verlagsprogramm (PDF-Datei)

Um die Dokumente, die als PDF-Dateien vorliegen, lesen zu können, benötigen Sie den Adobe Acrobat-Reader, der - falls nicht installiert - unter nachstehender Adresse kostenfrei heruntergeladen werden kann. Icon - Externer Linkwww.adobe.de


Amt der Oö. Landesregierung
Landesarchiv
Anzengruberstraße 19
4020 Linz
Tel. (+43 732) 77 20-146 01
Fax (+43 732) 77 20-146 19
landesarchiv@ooe.gv.at