Logo des Oö. Landesarchives - Link zur Startseite
KontaktSitemap
Oö. Landesarchiv

  
BeständeStändisches ArchivSelbstverwaltungStaatliche VerwaltungMittelbehördenGerichtsarchiveFinanzarchiveKirchliche ArchiveHerrschaftsarchiveWeitere BeständeBiografische Datenbank

Bezirkshauptmannschaft Steyr-Land

Die Gründung der BH Steyr-Land erfolgte im Jahre 1868. 1903 wurde der Gerichtsbezirkssprengel Neuhofen an die BH Linz-Land abgetreten. Eine weitere Änderung gab es 1938, als die Gerichtsbezirke Grünburg und Kremsmünster auf die Bezirkshauptmannschaften Kirchdorf und Steyr-Land aufgeteilt wurden. Seit 1938 gehört auch das Gebiet von Münichholz (vorher Niederösterreich) zur BH Steyr-Land.

Der Aktenbestand der BH Steyr-Land kam in zwei Etappen ins Oö. Landesarchiv. Der erste Teil wurde wurde in den Jahren 1984 bis 1990 übernommen, geordnet  und verzeichnet. Der zweite Teil kam 1997 nach erfolgter Verfilmung über die Zentralregistratur ins Landesarchiv. Beide Teile wurden in den Jahren 2006/2007 zusammengeführt, geordnet, ein- bzw. umgeschachtelt und neu verzeichnet. Der Gesamtbestand besteht derzeit aus 726 Schachteln und 342 Handschriften. Er beginnt mit dem Jahr 1868 und reicht teilweise bis 1981 herauf.

726 Schachteln, 342 Handschriften
Laufzeit 1868 - 1981

Download

Download Verzeichnis


Verzeichnis