Oberösterreichisches Landesarchiv

Neuerscheinung: Oberösterreich 1918-1938 IV
Im Jahr 2010 wurde das Oö. Landesarchiv mit der Durchführung eines Großprojektes beauftragt – der wissenschaftlichen Erforschung der Geschichte Oberösterreichs in der Ersten Republik. Damit gehört das Land Oberösterreich wie bereits bei der umfassenden Bearbeitung der Geschichte der NS-Zeit zu den Vorreitern innerhalb Österreichs.

 

Nun ist ein weiterer Sammelband mit fünf Beiträgen zu sozialen Themen erschienen. Die Palette reicht dabei vom demographischen Wandel zwischen 1918 und 1938, über die Situation Erwerbsloser während der Zwischenkriegszeit bis zum Kinderschutz und zur Jugendfürsorge. Eine kurze Geschichte der psychiatrischen Anstalt Niedernhart und ein Beitrag zum Umgang mit Menschen mit Behinderungen runden das Werk ab.

 

326 Seiten
ISBN 978-3-902801-25-8
Preis 35 Euro

 

Erhältlich im Buchhandel oder:

0732/7720/14601             landesarchiv@ooe.gv.at


Amt der Oö. Landesregierung
Landesarchiv
Anzengruberstraße 19
4020 Linz
Tel. (+43 732) 77 20-146 01
Fax (+43 732) 77 20-146 19
landesarchiv@ooe.gv.at