Größe:
Oberösterreichisches Landesarchiv Kultur | Gut | Bewahrt
Menü
Home » Über uns » Aktuelles » Detail

Neuerscheinung: „Heimerziehung in Oberösterreich“

Beauftragt von der Oö. Landesregierung haben die Autoren das System der Fürsorge und Heimerziehung nach 1945 untersucht.

Auch in Oberösterreich wurden gravierende Vorwürfe gegen die Kinder- und Jugendheime der Nachkriegsjahrzehnte erhoben.  Beauftragt von der Oö. Lan-desregierung haben die Autoren das System der Fürsorge und Heimerziehung nach 1945 untersucht. Der Schwerpunkt lag dabei auf den Heimen des Landes Oberösterreich sowie der Praxis der regionalen Jugendwohlfahrt (heute Kinder- und Jugendhilfe).

Von besonderer Bedeutung war neben der Darstellung der rechtlichen Grundla-gen und der pädagogischen Praxis die Annäherung an das individuelle Erleben über autobiographische Aufzeichnungen und Interviews mit ehemaligen Heimbewohnerinnen und Heimbewohnern,  aber auch Erzieherinnen und Erziehern.

584 Seiten, ISBN: 978-3-902801-34-0
Preis: 24,90 Euro

Erhältlich im Buchhandel oder unter:
732/7720-14601
landesarchiv[at]ooe.gv.at

Aktuelles

Biografie des Richters, Politikers und Präsident des Rechnungshofes. Von Christoph Biebl

So finden Sie uns