Größe:
Oberösterreichisches Landesarchiv Kultur | Gut | Bewahrt
Menü
Home » Bestände » Finanzarchive » Steuerämter

Steuerämter

Die Steuerämter verdanken ihre Entstehung dem Umbau der Verwaltung in Österreich nach der Revolution von 1848. Seit 1853 war für jedes Bezirksamt ein Steueramt vorgesehen, das die direkten Steuern und die Kassengeschäfte des Amtes betreuen sollte. Ein Jahr später begann die Tätigkeit der Ämter, von denen allerdings in den zwanziger Jahren des 20. Jahrhunderts alle diejenigen, die nicht am Sitz einer Bezirkshauptmannschaft, eines Kreisgerichtes oder einer Bezirkssteuerbehörde lagen, wieder aufgehoben wurden. Größere Bestände haben sich von folgenden Steuerämtern erhalten: Braunau, Eferding, Enns, Frankenmarkt, Grieskirchen, Kirchdorf, Mattighofen, Mauerkirchen, Mauthausen, Mondsee, Ottensheim, Ried, Schärding, Raab, Urfahr, Wildshut, Windischgarsten, Peuerbach, Vöcklabruck, Leonfelden, Pregarten (ca. 1200 Hss.).

Laufzeit: 19. / 20 Jh.

Steueramt Braunau
131 Handschriften
Laufzeit: 19. / 20 Jh.
Literatur: Trinks, Bestände 55; Karl Wimmer, Die geschichtliche Entwicklung der österreichischen Finanzverwaltung (Manuskript 1964)

Diverse Steuerämter
49 Handschriften
Laufzeit: 19. / 20 Jh.

Steueramt Eferding
Im Sommer 2003 wurden bei der Übernahme von Archivalien des BG Eferding ein größerer Bestand von Handschriften und einigen wenigen Akten des ehemaligen Steueramtes Eferding gefunden und mitübernommen. Da der bereits im Oö. Landesarchiv befindliche Bestand des Steueramtes Eferding lediglich aus einigen Handschriften Normalien und Besitzstandhauptbüchern bestand wurde der Alt- und Neubestand zusammen vollkommen neu geordnet und verzeichnet, wobei innerhalb der einzelnen Bestände die Katastralgemeinden das Ordnungskriterium bildeten. Der Bestand beinhaltet nun 49 Handschriften und Schachteln.
42 Handschriften, 7 Schachteln
Laufzeit: 19. / 20 Jh.
Literatur: Trinks, Bestände 55; Karl Wimmer, Die geschichtliche Entwicklung der österreichischen Finanzverwaltung (Manuskript 1964)

Steueramt Enns
2 Schachteln, 15 Handschriften
Laufzeit: 19. / 20 Jh.
Literatur: Trinks, Bestände 55; Karl Wimmer, Die geschichtliche Entwicklung der österreichischen Finanzverwaltung (Manuskript 1964)

Steueramt Frankenmarkt
3 Schachteln, 241 Handschriften, 1 Faszikel
Laufzeit: 19. / 20 Jh.
Literatur: Trinks, Bestände 55; Karl Wimmer, Die geschichtliche Entwicklung der österreichischen Finanzverwaltung (Manuskript 1964)

Steueramt Freistadt
67 Schachteln, 231 Handschriften
Laufzeit: 19. / 20 Jh.
Literatur: Trinks, Bestände 55; Karl Wimmer, Die geschichtliche Entwicklung der österreichischen Finanzverwaltung (Manuskript 1964)

Steueramt Gmunden
12 Schachteln, 337 Handschriften
Laufzeit: 19. / 20 Jh.

Steueramt Grein
Die Archivalien des Steueramtes Grein wurden Anfang der 80er Jahre des 20. Jhs. gemeinsam mit den übrigen Beständen des "Stadtarchivs Grein" vom Landesarchiv übernommen und hier gemeinsam mit dem Stadtarchiv neu geordnet und verzeichnet. Der Bestand umfasst 23 Faszikel mit Akten, die alphabetisch nach Steuergemeinden aufgeschlüsselt sind.
23 Faszikel
Laufzeit: ca. 1825 - 1900

Steueramt Grieskirchen
113 Handschriften
Laufzeit: 19. / 20 Jh.
Literatur: Trinks, Bestände 55; Karl Wimmer, Die geschichtliche Entwicklung der österreichischen Finanzverwaltung (Manuskript 1964)

Steueramt Kirchdorf an der Krems
15 Schachteln, 85 Handschriften
Laufzeit: 19. / 20 Jh.
Literatur: Trinks, Bestände 55; Karl Wimmer, Die geschichtliche Entwicklung der österreichischen Finanzverwaltung (Manuskript 1964)

Steueramt Leonfelden
100 Handschriften
Laufzeit: 19. / 20. Jh.
Literatur: Trinks, Bestände 55; Karl Wimmer, Die geschichtliche Entwicklung der österreichischen Finanzverwaltung (Manuskript 1964)

Steueramt Mattighofen
9 Schachteln, 1 Faszikel
Laufzeit: 19. / 20 Jh.
Literatur: Trinks, Bestände 55; Karl Wimmer, Die geschichtliche Entwicklung der österreichischen Finanzverwaltung (Manuskript 1964)

Steueramt Mauerkirchen
12 Schachteln, 28 Handschriften
Laufzeit: 19. / 20 Jh.
Literatur: Trinks, Bestände 55; Karl Wimmer, Die geschichtliche Entwicklung der österreichischen Finanzverwaltung (Manuskript 1964)

Steueramt Mauthausen
34 Handschriften
Laufzeit: 19. / 20 Jh.
Literatur: Trinks, Bestände 55; Karl Wimmer, Die geschichtliche Entwicklung der österreichischen Finanzverwaltung (Manuskript 1964)

Steueramt Mondsee
5 Handschriften
Laufzeit: 19. / 20 Jh.
Literatur: Trinks, Bestände 55; Karl Wimmer, Die geschichtliche Entwicklung der österreichischen Finanzverwaltung (Manuskript 1964)

Steueramt Ottensheim
11 Schachteln, 88 Handschriften
Laufzeit: 19. / 20. Jh.
Literatur: Trinks, Bestände 55; Karl Wimmer, Die geschichtliche Entwicklung der österreichischen Finanzverwaltung (Manuskript 1964)

Steueramt Peuerbach
21 Handschriften
Laufzeit: 19. / 20. Jh.
Literatur: Trinks, Bestände 55; Karl Wimmer, Die geschichtliche Entwicklung der österreichischen Finanzverwaltung (Manuskript 1964)

Steueramt Pregarten
78 Handschriften
Laufzeit: 19. / 20. Jh.
Literatur: Trinks, Bestände 55; Karl Wimmer, Die geschichtliche Entwicklung der österreichischen Finanzverwaltung (Manuskript 1964)

Steueramt Raab
58 Handschriften
Laufzeit: 19. / 20. Jh.
Literatur: Trinks, Bestände 55; Karl Wimmer, Die geschichtliche Entwicklung der österreichischen Finanzverwaltung (Manuskript 1964)

Steueramt Ried im Innkreis
250 Handschriften, 1 Faszikel
Laufzeit: 19. / 20. Jh.
Literatur: Trinks, Bestände 55; Karl Wimmer, Die geschichtliche Entwicklung der österreichischen Finanzverwaltung (Manuskript 1964)

Steueramt Rohrbach
95 Handschriften
Laufzeit: 19. / 20 Jh.

Steueramt St. Florian
7 Handschriften
Laufzeit: 19. / 20 Jh.

Steueramt Schärding
1 Schachtel, 100 Handschriften
Laufzeit: 19. / 20. Jh.
Literatur: Trinks, Bestände 55; Karl Wimmer, Die geschichtliche Entwicklung der österreichischen Finanzverwaltung (Manuskript 1964)

Steueramt Unterweißenbach
25 Schachteln, 246 Handschriften
Laufzeit: 19. / 20 Jh.
Literatur: Trinks, Bestände 55; Karl Wimmer, Die geschichtliche Entwicklung der österreichischen Finanzverwaltung (Manuskript 1964)

Steueramt Urfahr
Literatur: Trinks, Bestände 55; Karl Wimmer, Die geschichtliche Entwicklung der österreichischen Finanzverwaltung (Manuskript 1964)
Steueramt Urfahr 1
23 Schachteln, 99 Handschriften
Laufzeit: 19. Jh.
Steueramt Urfahr 2
59 Handschriften
Laufzeit: 19. / 20. Jh.

Steueramt Vöcklabruck
38 Handschriften
Laufzeit: 19. / 20. Jh.
Literatur: Trinks, Bestände 55; Karl Wimmer, Die geschichtliche Entwicklung der österreichischen Finanzverwaltung (Manuskript 1964)

Steueramt Weyer
Die Marktgemeinde Weyer an der Enns schenkte am 29. Jänner 2013 dem Oberösterreichischen Landesarchiv (Zahl 370/2013) Handschriften und Akten des ehemaligen Steueramtes Weyer zur Aufbewahrung. Nach Auskunft der Marktgemeinde Weyer gelangte dieser Bestand vom Bezirksgericht Weyer in das Marktarchiv. Der Zeitraum dieser Übergabe ist nicht mehr eruierbar. Wahrscheinlich gelangte er schon am Anfang des 20. Jahrhunderts in das Archiv des Marktes Weyer und daher sind die Verluste eher als klein zu bewerten.
Bei der Ordnung  wurden neue Serien gebildet: Handschriften und Akten. Der Handschriftenbestand wurde in vier Gruppen (Fassionsbücher, Klassifikationsextrakte, Subrepartitionsbücher und Besitzstandshauptbücher) und innerhalb dieser nach Katastralgemeinden untergliedert. Der Aktenbestand ist in Operate von 1819 bis 1830 und von 1838 bis 1879 und weiter nach Katastralgemeinden aufgeschlüsselt. Ein Variabestand schließt die Aktenserie ab.
Erwähnenswert sind hier vor allem die Fremdenprotokolle der Marktgemeinde Weyer von 1853 bis 1892.
Der Bestand enthält Unterlagen der Jahre 1788 bis 1879 und umfasst 80 Handschriften und 37 Schachteln. Er wurde von Willibald Mayrhofer mit Hilfe von zwei Ferialpraktikanten im Juli 2013 geordnet.

Steueramt Wildshut
30 Handschriften
Laufzeit: 19. / 20. Jh.
Literatur: Trinks, Bestände 55; Karl Wimmer, Die geschichtliche Entwicklung der österreichischen Finanzverwaltung (Manuskript 1964)

Steueramt Windischgarsten
1 Schachtel, 12 Handschriften, 1 Faszikel
Laufzeit: 19. / 20. Jh.
Literatur: Trinks, Bestände 55; Karl Wimmer, Die geschichtliche Entwicklung der österreichischen Finanzverwaltung (Manuskript 1964)

Aktuelles

Biografie des Richters, Politikers und Präsident des Rechnungshofes. Von Christoph Biebl

So finden Sie uns