Größe:
Oberösterreichisches Landesarchiv Kultur | Gut | Bewahrt
Menü
Home » Bestände » Kommunalarchive » Mauthausen

Marktarchiv Mauthausen

Der schlechte Verwahrungszustand des Mauthausener Marktarchivs machte 1911 eine Übernahme durch das Oberösterreichische Landesarchiv nötig. Durch die Lage des Marktes an der Donau wurden viele mit diesem Wasserweg zusammenhängende Archivalien überliefert wie etwa Handels- und Fischereiprivilegien, Streitigkeiten um Fischrechte; hervorzuheben sind die vielen erhaltenen Richteramtsrechnungen aus den Jahren 1568 bis 1848.

43 Schachteln, 47 Handschriften, 48 Urkunden
Laufzeit: 14. - 19. Jh.

Aktuelles

Biografie des Richters, Politikers und Präsident des Rechnungshofes. Von Christoph Biebl

So finden Sie uns