Größe:
Oberösterreichisches Landesarchiv Kultur | Gut | Bewahrt
Menü
Home » Bestände » Kommunalarchive » Neuhofen an der Krems

Marktarchiv Neuhofen an der Krems

Bei dem als "Marktarchiv Neuhofen an der Krems" bezeichneten Bestand handelt es sich eigentlich um Teile der Archive der Herrschaft und des Distriktskommissariates Gschwendt, welches zu Beginn des 19. Jahrhunderts die Verwaltung des Marktes Neuhofen innehatte. Der kleine Bestand wurde im Jahre 1936 durch das Oberösterreichische Landesarchiv übernommen. Er bietet wenig herausragendes Material, neben Privilegienbestätigungen sind vier Handschriften betreffend das Steuerurbarium 1763 bis 1780 hervorzuheben.

12 Schachteln, 5 Handschriften, 11 Urkunden
Laufzeit: 17. - 19. Jh.

Aktuelles

Biografie des Richters, Politikers und Präsident des Rechnungshofes. Von Christoph Biebl

So finden Sie uns