Größe:
Oberösterreichisches Landesarchiv Kultur | Gut | Bewahrt
Menü
Home » Bestände » Kommunalarchive » Neumarkt im Mühlkreis

Kommunalarchiv Neumarkt im Mühlkreis

Das Kommunalarchiv Neumarkt im Mühlkreis wurde in den Jahren 1929 (Urkunden) und 1931 (Akten) vom Oberösterreichischen Landesarchiv übernommen. Das seit 1617 geführte Bürgerbuch gelangte erst 1966 in das Landesarchiv. Hervorzuheben sind das bereits erwähnte Bürgerbuch, welches von 1617 bis 1926 in Gebrauch stand, sowie das Taiding aus dem 17. Jahrhundert.

5 Schachteln, 3 Handschriften, 10 Urkunden
Laufzeit: 17. - 20. Jh.

Aktuelles

Biografie des Richters, Politikers und Präsident des Rechnungshofes. Von Christoph Biebl

So finden Sie uns