Größe:
Oberösterreichisches Landesarchiv Kultur | Gut | Bewahrt
Menü
Home » Bestände » Kommunalarchive » Peuerbach

Kommunalarchiv Peuerbach

Das kleine Archiv der Marktkommune Peuerbach wurde im Jahre 1889 vom Kommunevorstand unter Vorbehalt des Eigentums dem Museum Francisco-Carolinum im Linz übergeben, von dem es in der Folge an das Oberösterreichische Landesarchiv abgetreten wurde. Der Bestand enthält u. a. Privilegienbestätigungen der Starhemberger für den Markt Peuerbach sowie eine Serie von Marktrechnungen aus dem späten 16. und frühen 17. Jahrhundert.

1 Schachtel, 9 Handschriften, 19 Urkunden
Laufzeit: 16. - 19. Jh.
Literatur: Jb. oö. MV 48 (1890) LI ff.

Aktuelles

Biografie des Richters, Politikers und Präsident des Rechnungshofes. Von Christoph Biebl

So finden Sie uns