Größe:
Oberösterreichisches Landesarchiv Kultur | Gut | Bewahrt
Menü
Home » Bestände » Kommunalarchive » Schwertberg

Kommunalarchiv Schwertberg

Das durch unsachgemäße Lagerung bereits stark mitgenommene Kommunalarchiv Schwertberg wurde im Jahre 1946 in das Oberösterreichische Landesarchiv nach Linz verbracht und hier nach erfolgter Restaurierung wieder der Benützung zugänglich gemacht. Die spärlichen Reste des Archivs beinhalten neben zwei Bestätigungen der Marktfreiheiten (1672 bzw. 1750) verschiedene Zunftakten.

3 Schachteln
Laufzeit: 16. - 19. Jh.

Aktuelles

Biographie des Prälaten des Stiftes Schlägl Martin Greysing - von Johannes Ramharter

So finden Sie uns