Oberösterreichisches Landesarchiv Kultur | Gut | Bewahrt
Menü
Home » Bestände » Herrschaftsarchive » Diverse Herrschaftsarchive » Aurolzmünster » Herrschaftsarchiv Aurolzmünster / Hauptbestand

Herrschaftsarchiv Aurolzmünster / Hauptbestand

Der Hauptbestand des Herrschaftsarchivs Aurolzmünster umfasst 627 Urkunden (ab 1312), 479 Handschriften und 155 Schachteln Akten. Die Handschriften enthalten Urbare von Aurolzmünster, Eitzing und Vorchtenau (15. Jh.), Archivinventare (18. Jh.), Herrschaftsrechnungen, Gerichtsprotokolle, ein Gestütregister (17. Jh.) und ein Lautenbuch des Michael Eyssert von Nürnberg (16. Jh.). Unter den Akten finden sich Verhör- und Taidingsprotokolle ab 1545, Familienakten der Tannberg, Grafen Tattenbach und von der Wahl, Kirchenrechnungen und Protokolle im Umkreis der Friedensverhandlungen von Rijswijk (1697).

155 Schachteln, 479 Handschriften, 627 Urkunden
Laufzeit: 14. - 19. Jh.
Literatur: Viktor Frh. v. Handel-Mazzetti, Regesten von Urkunden und Akten aus dem Schlossarchiv Aurolzmünster, in: Jahresbericht des Museums Francisco-Carolinum 56 (1898) 1-88, 58 (1900) 1-149

So finden Sie uns