Größe:
Oberösterreichisches Landesarchiv Kultur | Gut | Bewahrt
Menü

Schlossarchiv Helfenberg

Bereits im Jahre 1997 wurden die ältesten Urbare der Herrschaften Helfenberg und Piberstein sowie die ältesten Herrschaftsprotokolle von Helfenberg durch das
Oberösterreichische Landesarchiv von der gräflichen Familie Revertera aus dem Schlossarchiv Helfenberg entlehnt und mikroverfilmt. Im Februar 2007 wurden vom Landesarchiv die restlichen Herrschaftsprotokolle des 17. und 18. Jahrhunderts der Herrschaften Helfenberg und Piberstein entlehnt und ebenfalls mikroverfilmt. Damit sind für die Regional- und Heimatforschung die wichtigsten Archivalien in mikroverfilmter Form im Oö. Landesarchiv gesichert und für interessierte Personen leichter zugänglich. Die Bestellung erfolgt mit der entsprechenden LAFR-Signatur im Verzeichnis. Auf 13 Mikrofilmen wurden 23 Handschriften und Aktenteile aus 2 Aktenschachteln verfilmt.

Aktuelles

Biografie des Richters, Politikers und Präsident des Rechnungshofes. Von Christoph Biebl

So finden Sie uns