Größe:
Oberösterreichisches Landesarchiv Kultur | Gut | Bewahrt
Menü
Home » Bestände » Kirchliche Archive » Stiftsarchiv Mattsee

Stiftsarchiv Mattsee / Mikrofilme und Digitalisate

Im Jahre 1999 wurden für das Oö Landesarchiv Diazo-Mikrofilme der im Stiftsarchiv Mattsee vorhandenen Stiftsregister angefertigt. Die Originalmikrofilme befinden sich im Salzburger Landesarchiv.  Im Jahre 2017 wurden sämtliche Mikrofilme des OÖLA digitalisiert und somit auch die  angeführten Filme, die den Bestand des Stiftsarchivs Mattsee betrafen.
2014 wurden für das EU-Projekt „Historischer Atlas Innviertel“  aus dem Bestand Stiftsarchiv Mattsee die Handschriften der Anlaitbücher sowie Stiftslibelle der Pfründelehen digitalisiert und dem Bestand angegliedert . Die Originale der Handschriften befinden sich im Stiftsarchiv Mattsee.

6 Mikrofilme, Digitalisate
Laufzeit: 14. - 19. Jh.

Aktuelles

Biographie des Prälaten des Stiftes Schlägl Martin Greysing - von Johannes Ramharter

So finden Sie uns