Größe:
Oberösterreichisches Landesarchiv Kultur | Gut | Bewahrt
Menü
Home » Bestände » Kirchliche Archive » Stiftsarchiv St. Florian

Stiftsarchiv St. Florian / Mikrofilmbestand

Im Auftrag des Oberösterreichischen Landesarchivs wurden im Archiv des Stiftes St. Florian verschiedene Handschriften der Stiftspfarren Ansfelden, Feldkirchen, Grünbach, Hofkirchen, Katsdorf, Kleinzell, Mauthausen, Niederwaldkirchen, Pichlwang, St. Martin, St. Peter, Ried, Walding, Waldhausen sowie Stiftsherrschaften St. Florian, Tillysburg und Weißenberg verfilmt (u. a. Rechen- und Zehentbücher, Urbare, Kirchenrechnungen, Steuerregister, Briefprotokolle).

90 Mikrofilme
Laufzeit: 16. - 20. Jh.

Aktuelles

Biografie des Richters, Politikers und Präsident des Rechnungshofes. Von Christoph Biebl

So finden Sie uns