Größe:
Oberösterreichisches Landesarchiv Kultur | Gut | Bewahrt
Menü
Home » Bestände » Mittelbehörden » Mittelbehörden 1854-1868 » Kreisbehörden 1854-1860

Kreisbehörden 1854-1860 ("Kreisämter 1854-1860")

1853/54 wurden staatliche Verwaltung und Justiz in Oberösterreich einer neuerlichen Reform unterzogen, die teilweise an Einrichtungen des Vormärz anknüpfte. So wurden als Zwischeninstanz zwischen der Statthalterei und den Bezirksämtern wieder vier Kreisbehörden eingerichtet, die in den Städten Linz, Steyr, Wels und Ried ihren Sitz hatten und die bis 1859/60 bestanden.

Aktuelles

Biografie des Richters, Politikers und Präsident des Rechnungshofes. Von Christoph Biebl

So finden Sie uns