Größe:
Oberösterreichisches Landesarchiv Kultur | Gut | Bewahrt
Menü
Home » Bestände » Sammlungen und Nachlässe » Temmel Leopold Nachlass

Nachlass Temmel Leopold

Der Nachlass des ehemaligen Superintendenten der Evangelischen Diözese A. B. Oberösterreich, Dr. Leopold Temmel (1913-2000), wurde im Februar 1995 an das Oberösterreichische Landesarchiv übergeben. Es handelt sich hierbei um Bücher und Schriften, die in acht Schachteln und einem Koffer verpackt waren. Im Juli bzw. August 1995 kamen dann noch Tonbänder der Lebenserinnerungen und deren Abschriften sowie Radiopredigten von Dr. Temmel ins Landesarchiv.

1997 übergab Dr. Leopold Temmel dem Oberösterreichischen Landesarchiv noch Briefschaften, die den schon vorhandenen Materialien angereiht wurden und diese ergänzen.

Sein Nachlass wurde unter den Bestand der Evangelischen Superintendentur eingeordnet.

8 offene Schachteln
Laufzeit: 20. Jh.

Aktuelles

Biographie des Prälaten des Stiftes Schlägl Martin Greysing - von Johannes Ramharter

So finden Sie uns