Größe:
Oberösterreichisches Landesarchiv Kultur | Gut | Bewahrt
Menü
Home » Bestände » Sammlungen und Nachlässe » Werndl Ernst Nachlass

Nachlass Werndl Ernst

Der Nachlass von Ernst Werndl, eines Neffen des bekannten Steyrer Industriellen, enthält vor allem Nachrichten über die Familie Werndl und Tagebücher. Der Bestand wurde dem Oberösterreichischen Landesarchiv zwischen 1964 und 1971 übergeben.

2011 kam durch Schenkung des technischen Museums Wien das Manuskript  "Mensch und Widersacher", eine Faust-Dichtung, zum Bestand hinzu.

3 Schachteln
Laufzeit: 20. Jh.
Literatur: Richard Kutschera, Ernst Werndl (Linz 1969)

Aktuelles

Biografie des Richters, Politikers und Präsident des Rechnungshofes. Von Christoph Biebl

So finden Sie uns