Größe:
Oberösterreichisches Landesarchiv Kultur | Gut | Bewahrt
Menü
Home » Bestände » Sonderbestände » Aktionskomitee Pummerin

Aktionskomitee Pummerin

Als sich das Land Oberösterreich 1950 bereit erklärte, die am Ende des Zweiten Weltkrieges zerstörte "Pummerin", die größte Glocke des Wiener Stephansdomes, durch eine neue zu ersetzen, wurde für die Organisation der Spenden, der Feierlichkeiten etc. eine Sonderregistratur und -dokumentation im Büro von Landeshauptmann Dr. Heinrich Gleißner angelegt. Diese Sammlung enthält sowohl ungeordneten Originalschriftverkehr (Korrespondenzen, Ausschreibungen, Organisation, Spendenlisten, Berichte etc.) als auch Druckwerke, die sich mit dem Gegenstand beschäftigen. Der Bestand schließt mit der Ablieferung der in St. Florian bei Linz gegossenen Glocke in Wien im April 1952. Die ursprünglich dazugehörende, umfassende Fotodokumentation ist nicht in das Oberösterreichische Landesarchiv gelangt.

2 Schachteln
Laufzeit: 1951 - 1953

Aktuelles

Biografie des Richters, Politikers und Präsident des Rechnungshofes. Von Christoph Biebl

So finden Sie uns