Größe:
Oberösterreichisches Landesarchiv Kultur | Gut | Bewahrt
Menü
Home » Bestände » Sonderbestände » Linzer Hochschulfonds

Linzer Hochschulfonds

Der Linzer Hochschulfonds wurde geschaffen, um in Zusammenarbeit zwischen Bund, Land Oberösterreich und Stadt Linz die Gründung einer Linzer Hochschule (Universität) zu organisieren und deren Betrieb zu finanzieren.

Beginnend mit dem Hochschulorganisationsgesetz 1962 sind die verschiedenen  Planungs-, Bau- und Organisationsphasen dokumentiert. Die einzelnen Gruppen sind nach inhaltlichen Kriterien eingeteilt (Sitzungsprotokolle, Finanzen, Gebäude, Personalgruppen etc.). Protokollbücher, Druckwerke und Fotos aus den Gründungsjahren ergänzen den Bestand.

80 Schachteln, 20 Handschriften, 1 Faszikel
Laufzeit: 1962 - 1999

Aktuelles

Biografie des Richters, Politikers und Präsident des Rechnungshofes. Von Christoph Biebl

So finden Sie uns