Größe:
Oberösterreichisches Landesarchiv Kultur | Gut | Bewahrt
Menü
Home » Bestände » Staatliche Verwaltung » Landesverwaltung seit 1945 » Wasserwirtschaft

Amt der Landesregierung seit 1945 / Wasserwirtschaft

Der Bestand wurde im Sommer 2003 vom Amt der Oberösterreichischen Landesregierung, Abteilung Wasserwirtschaft (früher Landwirtschaftlicher Wasserbau) durch Herrn Oberamtsrat Johann Bernauer dem Oberösterreichischen Landesarchiv zur Archivierung übergeben. Die Gliederung des Bestandes erfolgte nach Bezirksverwaltungsbehörden, also Statutarstädten und Bezirkshauptmannschaften (BH), Gerichtsbezirken (GB) sowie Ortsgemeinden (OG) und umfasst 66 Schachteln. Ziel des Meliorationskatasters war die Schaffung von Grundlagen für die Planung auf dem Gebiet des Meliorationswesens. Für jede Ortsgemeinde wurde ein eigener Erhebungsakt angelegt. Die Erstellung des Katasters dauerte von 1946-1953.

Ergänzend dazu gibt es am Schluss zwei Schachteln Akten der W.G. Ibm-Waidmoos mit Interessenten- und Anteilsverzeichnissen (Stand 1969) aus den Gerichtsbezirken Wildshut und Oberndorf (Salzburg).

68 Schachteln
Laufzeit: 1946 - 1953 (1969)

Aktuelles

Biografie des Richters, Politikers und Präsident des Rechnungshofes. Von Christoph Biebl

So finden Sie uns