Größe:
Oberösterreichisches Landesarchiv Kultur | Gut | Bewahrt
Menü
Home » Bestände » Vereinsarchive » Landsmannschaft der Siebenbürger Sachsen in Oberösterreic

Landsmannschaft der Siebenbürger Sachsen in Oberösterreich

Im Zeitraum von 2008 bis 2017 wurden von der Landsmannschaft der Siebenbürger Sachsen in Oberösterreich die Akten über die Vereinstätigkeit auf Landes- als auch Bundesebene im Rahmen mehrerer Etappen an das Oberösterreichische Landesarchiv übergeben, wo diese bis August 2019 abschnittsweise geordnet und verzeichnet wurden.

Der Bestand umfasst 64 Schachteln mit Unterlagen zur Geschichte der Siebenbürger Sachsen, Sitzungsprotokollen von Vorstandsitzungen, Korrespondenzen, Zeitungsausschnitten usw. ab dem Zweiten Weltkrieg

64 Schachteln
Laufzeit: Zweiter Weltkrieg bis 2017

Aktuelles

Biographie des Prälaten des Stiftes Schlägl Martin Greysing - von Johannes Ramharter

So finden Sie uns