Oberösterreichisches Landesarchiv Kultur | Gut | Bewahrt
Menü
Home » Bestände » Diverse Wirtschaftsarchive » Sensenschmiedegewerkschaft Mattighofen

Sensenschmiedegewerkschaft Mattighofen

Der Bestand wurde vom Oberösterreichischen Landesarchiv übernommen und im August 2004 sortiert. Es sind zwei Schachteln und vier Handschriften. Die Akten stammen aus der Zeit von 1766 bis 1867, die Handschriften beginnen mit dem Jahr 1811. Um diese Zeit dürfte bei einem Brand das alte Zunftarchiv vernichtet worden sein. Bei den Akten befinden sich auch noch zwei Jahrgänge der Vereinsmitteilungen des Zentralverbandes der Sensenschmiede.

2 Schachteln, 4 Handschriften
Laufzeit: 1811 - 1901

So finden Sie uns