Größe:
Oberösterreichisches Landesarchiv Kultur | Gut | Bewahrt
Menü
Home » Bibliothek / Verlag » Verlagsprogramm » Produktdetail

Neuzeit

Der verweigerte Himmel

Kindsmörderinnen vor dem Landgericht Lambach im 18. Jahrhundert

Das Buch erzählt die Geschichte von sechs Frauen, die in der ersten Hälfte des 18. Jahrhunderts wegen Kindsmord vor dem Landgericht Lambach angeklagt wurden. Bevor die Urteile gefällt werden konnten, musste der Hofrichter von Lambach die oft schwierigen Ermittlungen führen, wobei man auch vor der Anwendung der Folter nicht zurückschreckte, um die Wahrheit ans Licht zu bringen. Vor Gericht mussten die angeklagten Frauen ihren Lebensweg offen legen. Somit gewähren noch heute die überlieferten Gerichtsakten einen Einblick in die Lebenswelt von Mägden, Knechten, Bauern und Handwerkern des 18. Jahrhunderts - sofern man die Quellen richtig zu lesen und die Spuren richtig zu deuten vermag.

ISBN 978-3-900313-87-6
Autor/in:

Jakob Wührer

Erscheinungsjahr:

2007

Herausgeber:

Oberösterreichisches Landesarchiv

Seiten:

Broschüre - 390 Seiten

Bezugsort:

Oberösterreichisches Landesarchiv

Schriftreihe:
€ 19,90
Artikel verfügbar
Aktuelles

Biografie des Richters, Politikers und Präsident des Rechnungshofes. Von Christoph Biebl

So finden Sie uns