Größe:
Oberösterreichisches Landesarchiv Kultur | Gut | Bewahrt
Menü
Home » Bibliothek / Verlag » Verlagsprogramm » Produktdetail

Zeitgeschichte

Heinrich Gleißner

Lehrjahre eins 'Landesvaters'

Heinrich Gleißner gehört zu den bekanntesten und populärsten Politikern des Landes Oberösterreich. 1934 als Repräsentant der 'Sieger' im Österreichischen Bürgerkrieg zum Landeshauptmann ernannt, holte ihn 1938 das Schicksal der 'Verlierer' ein, und er teilte Existenzangst und Verbannung mit ehemaligen politischen Gegnern. Nach dem Krieg wuchs er in die Rolle eines allseits akzeptierten 'Landesvaters': ob dies trotz oder wegen dieser Vergangenheit möglich war, ist immer noch umstritten.

ISBN 978-3-902801-06-7
Autor/in:

Franz X. Rohrhofer

Erscheinungsjahr:

2012

Herausgeber:

Oberösterreichisches Landesarchiv

Seiten:
Bezugsort:

Oberösterreichisches Landesarchiv

Schriftreihe:
€ 19,90
Artikel verfügbar
Aktuelles

Biografie des Richters, Politikers und Präsident des Rechnungshofes. Von Christoph Biebl

So finden Sie uns