Größe:
Oberösterreichisches Landesarchiv Kultur | Gut | Bewahrt
Menü
Home » Bestände » Staatliche Verwaltung » Landesverwaltung 1926-1945 » Reichsstatthalterei 1940-1945 / Preisbestimmung

Reichsstatthalterei 1940-1945 / Preisbestimmung

§ 22 der Kriegswirtschaftsverordnung von 1939 schrieb wegen der zu erwartenden, kriegsbedingten Preiserhöhungen eine strenge Preiskontrolle aller Verbrauchsgüter vor, die nur prozentuell festgelegte, geringe Gewinne im Handel zuließ. Der Bestand enthält außer allgemeinem Schriftverkehr zu diesen Fragen (Regelungen, Meldungen, Statistiken) auch nach Branchen geordnete Gewinn- und Verlusterklärungen von Betrieben. Findbücher dazu sind nicht erhalten.

68 Schachteln
Laufzeit: 1940 - 1945

Aktuelles

Biografie des Richters, Politikers und Präsident des Rechnungshofes. Von Christoph Biebl

So finden Sie uns